Deutsch English Impressum Kontakt
Konzert - Totentanz
© Musica Michaelis

„Zum Tanz, zum Tanze reiht euch ein!“

Hugo Distler: Totentanz, Op. 12, 2

Chorus Michaelis
Flöte: Jasmin Vorhauser
Sprecher/Tanz: Katharina Arnold, Jürgen Heigl, Elisabeth Hillinger
Konzept: Elisabeth Hillinger

Leitung: Manuel Schuen

Spende von € 20 erbeten, Studierende: € 10

> Plakat (pdf-download)

Hugo Distler

Hugo Distler war gerade einmal 26 Jahre jung, als er 1934 mit seinem „Totentanz“ eines seiner zweifelsohne eigenwilligsten Werke komponierte. Die 14 für vierstimmigen Chor a cappella komponierten Sprüche wechseln sich mit gesprochenen Dialogtexten von Johannes Klöcking ab, die dem „Lübecker Totentanz“ von 1463 nachempfunden sind. Darin ruft der personifizierte Tod repräsentative Figuren der spätmittelalterlichen Gesellschaft zum letzten Tanz auf: Kaiser, Bischof, Edelmann bis hin zum Greis und Kind, alle müssen nach seiner Pfeife springen. Als Einschub zwischen Dialog und Vokalstück komponierte Distler Variationen für Blockflöte über das barocke Volkslied „Es ist ein Schnitter, heißt der Tod“.

Beim Konzert am 16.11.2018 in der Michaelerkirche wird eine Neugestaltung des Werkes mit Hilfe von Elementen aus Tanz und Performance versucht.

Ergänzend zu Distlers „Totentanz“ werden Motetten von Johann Christoph Bach zur Aufführung gebracht, welche ebenfalls Tod und Leben thematisieren.

„Ich pfeif euch zum Frieden, ich pfeif euch zur Qual, ich pfeif euch in Gottes ewigen Saal. Ich pfeif so laut, daß jeder mich hört –
Wer ist's, der sich zu Gotte kehrt?“ – Tod

 



Druckansicht

Zurück
Totentanz
© Musica Michaelis

  Ungewöhnliches Konzert
  Hugo Distler, Totentanz
  16.11.2018 19:30

  Totentanz...
Die Michaelergruft
© Pfarre Sankt Michael

  Geschichte, Fotos,
  Videos, Führungen

  Die Michaelergruft...
Geschichte
© Pfarre Sankt Michael

  Zur Geschichte der
  Michaelerkirche

  Geschichte...
Michaeler Blätter
©

  Ausgabe Nr. 47,
  Juni 2018
  (pdf-download)

  Michaeler Blätter...