Deutsch English Impressum Kontakt
Laetare - 4. Fastensonntag
© Heilung des Blinden, Darstellung aus dem Egbert-Kodex, um 980 / http://brautdeslammes.blogspot.co.at/2011/04/4-fastensonntag-laetare-blinde-sehen.html

Gregorianische Gesänge
und Vokalpolyphonie

Sonntag, 26. März 2017
10 Uhr, zur Liturgie

"Ensemble Vox Archangeli"

Cantus: Marina Ragger
Altus: Christoph List
Tenor I: Sebastian Acosta
Tenor II: Jacobsen
Bassus: Manuel Schuen

Leitung: Manuel Schuen

Laetare (lateinisch: „freue dich!“) ist der nach dem Anfangswort des Introitus in der römisch-katholischen und evangelisch-lutherischen Liturgie benannte vierte Fastensonntag oder vierte Passionssonntag.

Mit dem Sonntag Laetare ist die Mitte der Fastenzeit („Mittfasten“) überschritten und er hat deshalb einen fröhlicheren, tröstlichen Charakter, da das Osterfest näher rückt. Das wird in der katholischen Kirche traditionell auch durch die liturgische Farbe ausgedrückt: In das Violett der Fastenzeit mischt sich an diesem Tage schon ein wenig von der weißen Liturgiefarbe des nahen Osterfestes, was dann einen rosa Farbton ergibt. Das österliche Weiß strahlt gewissermaßen schon durch das Violett hindurch. Diese liturgische Farbe ist auch für den 3. Adventssonntag Gaudete vorgesehen, ist jedoch nicht verpflichtend. Es können an beiden Tagen auch violette Gewänder benutzt werden.

In der römisch-katholischen Kirche wird Laetare umgangssprachlich zuweilen auch „Rosensonntag“ genannt, da an diesem Tag vom 11. bis zum 19. Jahrhundert die Goldene Rose (Tugendrose) gesegnet wurde, die der Papst einer Person oder Institution verlieh, die sich um die Kirche besonders verdient gemacht hatte. Eine andere Bezeichnung für diesen Sonntag ist „Brotsonntag“, abgeleitet vom Evangelium der wundersamen Brotvermehrung.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Laetare



Druckansicht

Zurück
Pfingstsonntag
©

   4.6.2017
   J. S. Bach
   Kantate zum
   1. Pfingsttag

  Pfingstsonntag...
Die Michaelergruft
© Pfarre Sankt Michael

  Geschichte, Fotos,
  Videos, Führungen

  Die Michaelergruft...
CDs und Literatur
© Musica Michaelis - Jubiläums-CD: 300 Jahre Sieber-Orgel

  Kaufen Sie CDs und
  Literatur und erfahren Sie
  mehr über St. Michael.

  CDs und Literatur...
Michaelerblätter
© Pfarre St. Michael

  Ausgabe Nr. 43,
  Mai 2017
  (pdf-download)

  Michaelerblätter...