Deutsch English Impressum Kontakt
Vesperbildkapelle (1637/39)

Der „Zauber des Barock" ist in der frühbarocken Vesperbildkapelle
hautnah erlebbar....

Restaurierschritte 2005 / 2006

©michaelerkirche

©verlag st. peter
Gotische Pietà um 1435/45

Die prachtvolle, mit Stuck versehene Kapelle wurde 1637/39 auf Betreiben des damals bedeutenden Predigers Wiens, Don Florentius Schilling, errichtet. Einen Teil der Kosten übernahm die Fürstin Margaretha von Eggenberg. Die Kammerfrau der Kaiserin Maria, Anna Segarra, stiftete die Altarschranken aus Marmor. Als Maler der Kapelle wird Ambros Petrucci genannt. 1721/22 errichtete der Bildhauer Josef Högenwald einen neuen Altar. Auf diesem die geschnitzte gotische Pietà, um 1435/45.

Bei den Wandmalereien der Vesperbildkapelle sind die acht Kartuschen mit Leidenswerkzeuge trangenden Engelchen beachtenswert.

©Inventar der Erzdiözese Wien
Engelchen mit der Dornenkrone

©Inventar der Erzdiözese Wien
Engelchen mit dem Herzen Jesu

Wenn Sie die Vesperbildkapelle besuchen, sehen Sie folgende Gemälde: an der rechten Wand: Ölberg, darüber die Geißelung Christi. Linke Wand: Veronika reicht das Schweißtuch dar, oben die Dornenkrönung.

© Vlg St.Peter
Deckengemälde, Verklärung Jesu.

Die Deckenansicht der Vesperbildkapelle, 1637/39, stellt die Verklärung Jesu dar und ist umringt Gemälden der vier Kirchenväter. Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Vollversion des Bildes zu sehen!

18 Monate lang wurde die 1639 von
norditalienischen Künstlern erbaute und 
besonders prachtvoll ausgestattete Wallfahrts-
kapelle vom akademischen Restauratorenteam
Blümel-Unterguggenberger-Mandl in rund 5500
Arbeitsstunden restauriert. Nun ist  sie endlich
wieder in originalgetreuer Farbigkeit und Pracht
zu bewundern.

Die Fertigstellung der Restaurierungsarbeiten und die feierliche Eröffnung erfolgte im September 2006

©stmichael
Deckenfresko vor- und nach der Restaurierung

©



Druckansicht

Zurück
Aschermittwoch
© Von Hartker of Sankt-Gallen. See this book for information on the manuscript. - Antiphonary of Hartker of the monastery of Saint Gall (Cod. Sang. 390, p. 13), Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=313684

   Gregorianische Gesänge
   1. März 2017
   18 Uhr, zur Liturgie

  Aschermittwoch...
Die Fastenzeit
© Pfarre St. Michael

   Kreuzweg
   an jedem Freitag
   in der Fastenzeit

  Die Fastenzeit...
Pfarrgemeinderat
© PGR-Wahl 2012 / kathbild.at / rupprecht

   Wahl am 19. März
   Informationen
   KandidatInnen

  Pfarrgemeinderat...
Geschichte
© Pfarre Sankt Michael

  Zur Geschichte der
  Michaelerkirche

  Geschichte...
Führungen
© Pfarre Sankt Michael

  Besuchen Sie St. Michael
  und lassen Sie sich an
  verborgene Orte führen.

  Führungen...
Michaelerblätter
© Pfarre St. Michael

  Ausgabe Nr. 42,
  Februar 2017
  (pdf-download)

  Michaelerblätter...